Im Juli 2008 eröffnete Georg Gilbergs-Schnarr, langjähriger Chefarzt der Victoria-Klinik in Bad Kissingen, seine Praxis für Physikalische und Rehabilitative Medizin im Rehabilitations-und Präventionszentrum Bad Bocklet mit neu gestalteten Praxisräumen.

Die Angebotspalette des Rehabilitations- und Präventionszentrums Bad Bocklet kann nun um zwei weitere wesentliche Punkte erweitert werden. Es ist zum einen möglich, allen Hotel- und Präventionsgästen im Bedarfsfall eine schnelle medizinische Behandlung zukommen zu lassen. Zum anderen profitiert neben den Hausgästen auch die breite Öffentlichkeit vom Therapiespektrum der Praxis.

In dem Fachbereich der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin ist der Behandlungsschwerpunkt die Wirbelsäulentherapie und orthopädische Schmerztherapie. Das Aufgabenspektrum des Facharztes für Physikalische und Rehabilitative Medizin ist fachübergreifend. Es umfasst die Behandlung von akuten sowie chronischen Erkrankungen, insbesondere Schmerzbilder am Bewegungsapparat ( Orthopädie ), von internistischen und neurologischen Krankheitsbildern, aber auch fachübergreifenden Beschwerdebildern, wie zum Beispiel das der Fibromyalgie oder des Restless-Legs-Syndroms.
Ziel ist die Beseitigung oder Verminderung von Krankheitsfolgen sowie die Verbesserung gestörter Funktionen.

Chefarzt G. Gilbergs-Schnarr

Rehabilitations- & Präventionszentrum
Bad Bocklet